Studie: Strategiekommunikation im Geschäftsbericht

Eine Strategie gibt die Entwicklungsrichtung des Unternehmens vor und dient damit internen und externen Stakeholdern der Orientierung: Was macht das Unternehmen? Was sind seine Stärken? Wo will es hin – und wie? Die Erläuterung der Unternehmensstrategie ist, neben dem Beziehungsaufbau zu relevanten Stakeholdern und der Vermittlung von Finanzdaten, ein zentrales Aufgabenfeld der Finanzkommunikation. Bei der Vermittlung der Unternehmensstrategie an ein breites Publikum – auch über die  Kapitalmarktteilnehmer hinaus – spielt der Geschäftsbericht eine herausragende Rolle.

Die vorliegende Kurzstudie behandelt die Frage: Wie gestaltet sich die Strategiekommunikation in den Geschäftsberichten der DAX-Unternehmen?

Von Christian P. Hoffmann, Sandra Tietz, Luisa Bißwanger & Jan Reinholz