Back to Top

 

22.06.2020

Veröffentlichung der Studie "Nachhaltigkeit in der Kapitalmarktkommunikation"

Mit der Studie „Nachhaltigkeit in der Kapitalmarktkommunikation - Eine empirische Analyse der Nachhaltigkeitskommunikation deutscher börsennotierter Unternehmen an den Kapitalmarkt“ veröffentlicht das Center for Research in Financial Communication in Kooperation mit dem DIRK – Deutscher Investor Relations Verband die Ergebnisse aus einer breit angelegten empirischen Untersuchung von börsennotierten Unternehmen in Deutschland.

Das Forschungsprojekt in Kooperation mit der Aurubis, Deutsche Lufthansa, DPDHL und Zalando zeigt, wie – und auch wie unterschiedlich – sich die Nachhaltigkeitskommunikation an den Kapitalmarkt gestaltet.

Analysiert wurden unter anderem Herausforderungen, Verantwortlichkeiten, Prozesse, Maßnahmen und Instrumente der Kapitalmarktkommunikation zum Thema Nachhaltigkeit. Weiterhin wurden daraus drei Professionalisierungsgrade der Nachhaltigkeitskommunikation an den Kapitalmarkt abgeleitet sowie ein State of the Art Investor-Relations-Programm für Nachhaltigkeit beschrieben.

Das Projektteam unter der akademischen Leitung von Prof. Dr. Christian Hoffmann und Sandra BInder-Tietz bestand aus sieben Studierenden des Leipziger Master-Studiengangs Communication Management: Melanie Bauer, Lena Biberacher, Helene Lamprecht, Elisa Strey, Lea Thomas, Mavimilian Van Poele und Lea Waskowiak.

Die vollständige Studie finden Sie hier.