Back to Top

 

23.11.2020

Ausschreibung des „Hering Schuppener Promotionsstipendium für Kapitalmarktkommunikation“

Am Center for Research in Financial Communication ist ab sofort ein Promotionsstipendium im Forschungsbereich Kapitalmarktkommunikation zu vergeben. Qualifizierte Interessenten sind zu einer Bewerbung eingeladen.

Bewerber/innen müssen ein Studium der Kommunikationswissenschaft (Master, Magister, Diplom) oder ein vergleichbares Studium abgeschlossen haben oder bis zum Beginn des Förderzeitraums abschließen. Gute Kenntnisse im Bereich Kommunikationsmanagement/PR, fließendes Englisch in Wort und Schrift sowie Erfahrungen im Projektmanagement werden vorausgesetzt. Das Stipendium ist auf drei Jahre befristet.

Der Stipendiat / die Stipendiatin erhält die Möglichkeit, persönliche Kontakte in Wissenschaft und Praxis auf Leitungsebene zu knüpfen, die Forschungsaktivitäten mitzugestalten und an Journal-Publikationen mitzuwirken. Damit ergeben sich hervorragende Chancen für den weiteren Berufsweg in der Wissenschaft (Universitäten, Fachhochschulen) oder in der Praxis des Kommunikationsmanagements/der Finanzkommunikation.

Mehr Informationen finden Sie in der Ausschreibung hier.

Bei Rückfragen organisatorischer oder inhaltlicher Art wenden Sie sich gerne per E-Mail an Professor Hoffmann.