Back to Top

 

21.07.2021

Veröffentlichung der Kurzstudie: "Entsprechenserklärungen 2020/2021 zum Deutschen Corporate Governance Kodex"

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) beinhaltet Empfehlungen zu guter Unternehmensführung. Der § 161 AktG verpflichtet börsennotierte deutsche Unternehmen jährlich zu einer öffentlichen Erklärung zu den Empfehlungen des DCGK: den sogenannten Entsprechenserklärungen. Darin müssen die Gesellschaften nach dem Comply-or-explain-Prinzip publik machen, welchen Empfehlungen sie im Berichtsjahr entsprochen haben (comply) bzw. welchen nicht, und diese eventuellen Abweichungen erklären (explain). Die Kurzstudie geht zwei Fragen nach:

  • Von welchen Abschnitten und Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex weichen im DAX oder MDAX gelistete Unternehmen besonders häufig ab?
  • Wie begründen die Unternehmen Abweichungen von den Kodex-Empfehlungen?

Die Studie basiert auf einer Inhaltsanalyse der aktuell veröffentlichten Entsprechenserklärungen zum DCGK der 90 im DAX und MDAX notierten Unternehmen.

Die Kurzstudie als Download finden Sie hier

Von Matthias Leuker, Adrian Fonger und Christian P. Hoffmann